Audi tron

Bilder des Audi tron

Ansichten des Audi tron

Seit 2009 bezeichnet Audi seine Neuentwicklungen im Bereich Elektro- und Hybridelektrofahrzeuge mit der Produktmarke Audi tron. Die Leichtbaukompetenz der Marke Audi in Kombination mit innovativen Assistenzsystemen sollen den Anspruch erfüllen, dynamisch sportliche mit effizienter und emissionsarmer Fortbewegung zu vereinen. Mit dem im Audi e-tron Spyder und Audi e-tron concept eingebauten "Plug-in-Hybride" (auch plug-in hybrid electric vehicle oder PHEV genannt), einem Hybridfahrzeug mit einer Kombination aus Elektro- und Verbrennungsmotor, dessen Batterie am allgemeinen Stromnetz aufgeladen werden kann; dem "Range Extender" (extended range electric vehicle oder kurz EREV), ein kleiner Verbrennungsmotor, der die Batterie über einen Generator nachlädt und somit den Aktionsradius des elektrisch angetriebenen Fahrzeugs über die reine Batterierteichweite hinaus erhöht (Audi A1 e-tron); und schließlich dem rein elektrisch fahrenden batteriebetriebenen Elektrofahrzeug (battery electric vehicles, BEV) mit einer Batterie als alleinige Energiequelle, verbaut im Audi e-tron "Frankfurt und "Detroit", entwickelt Audi drei verschiedene Antriebskonzepte für eine potentielle Elektromobilität der Zukunft.