BMW 1er Limited Sport Edition

Schwarzer Blitz aus Bayern

[10.05.2007] Auto-News

Zwei Jahre hintereinander hat der BMW 3er mit Andy Priaulx die Tourenwagen-Weltmeisterschaft gewonnen, jetzt steht dieses Auto Pate für ein attraktives Sondermodell der neuen dreitürigen BMW 1er Reihe: In einer auf 2.000 Einheiten limitierte Ausgabe bietet BMW nun die Limited Sport Edition an. Diese ab 24. März 2007 ausschließlich in der Sonderlackierung Carbonschwarz erhältlichen Autos rollen auf der 18-Zoll-WTCC-Felge mit BMW Motorsport-Schriftzug und Mischbereifung (Dimension vorne 205/45 x 18, hinten 225/40 x 18).

Weitere Umfänge der Limited Sport Edition sind ein Start-/Stop-Knopf mit speziellem Schriftzug sowie Chrome Line Exterieur anstelle von Shadow Line. Darüber hinaus bekommt der Kunde alle Inhalte des M Sportpakets geboten: M Sportfahrwerk, M Aerodynamikpaket, Chrom-Auspuffblende, Dachhimmel in Anthrazit, M Lederlenkrad, Sportsitze vorne, Einstiegsleisten mit M Emblem, M Fußstütze, Schalthebel mit M Emblem, Nebelscheinwerfer sowie diverse Lederabdeckungen in Walknappa. Ein sportives Ambiente im Interieur schaffen der Polsterstoff Sensatec Flashpoint und Leisten in Aluminium Glaciersilber, außerdem sind andere Leistenversionen und Ledersitze ebenfalls möglich.

Die Preise der Zusatzausstattung Limited Sport Edition: 4.660 Euro für die BMW Modelle 118i und 118 d, 4.560 Euro für 120i und 120d, 3.360 Euro für den 130i.