Mazda Test-Event mit Profis auf dem Hockenheimring

Das Zoom-Zoom-Gefühl

[10.05.2007] Auto-News

260 PS unter der Haube, aber das "Zoom-Zoom"-Gefühl jenseits der 200 km/h noch nie richtig ausgekostet? Nicht nur der Mazda6 MPS hat Potenzial, das im Alltag selten ausgeschöpft wird. Auch der Roadster Mazda MX-5 und das Sport-Coupé RX-8 bestechen durch außergewöhnliche fahrdynamische Eigenschaften.

In den Genuss des Zoom-Zoom-Gefühls kommen jetzt Mazda Kunden und Leser der Auto Zeitung bei der ersten Zoom-Zoom Xperience, dem Mazda Test-Event mit Profis auf dem Hockenheimring. Vom 16. bis zum 19. März 2006 lädt Mazda dazu ein, "Zoom-Zoom" mit den sportlichen Modellen der japanischen Qualitätsmarke auf der Heimstrecke des Großen Preises von Deutschland zu "erfahren". Je 15 Exemplare des Kultroadsters MX-5, des Wankelsportlers RX-8 und des Energiebündels Mazda6 MPS stehen bereit und wollen ihre Qualitäten ausspielen. Organisiert wird das Event von Mazda Motors Deutschland GmbH in Kooperation mit der Auto Zeitung.

Als einer der Höhepunkte der Veranstaltung erleben die ausgewählten Teilnehmer einen professionellen Autotest mit den Top-Testern der Auto Zeitung und erfahren so, wie die Zeitschrift die dynamischen Qualitäten Ihrer Testfahrzeuge unter Beweis stellt.Natürlich nehmen die Teilnehmer auch selbst hinter dem Lenkrad Platz. Die Zoom-Zoom Xperience will unter fachkundiger Anleitung Fahrzeugeigenschaften erlebbar machen und gibt Antworten auf Fragen wie: Welchen Nutzen hat eine verwindungssteife Karosserie? Wie fühlen sich die Traktionsvorteile des Allradantriebes an? Warum bricht ein Fahrzeug mit gleichmäßiger Gewichtsverteilung weniger aus?

In verschiedenen Sektoren stellen sich Fahrer und Fahrzeug höchsten Herausforderungen. Schnelle Runden auf der Rennstrecke, unter anderem wird hier das Fahren auf der Ideallinie gezeigt, werden ergänzt vom High-Performance-Slalom und dem Zoom-Zoom-Circle, wo auf bewässerter Fahrbahn das kontrollierte Driften demonstriert wird.