SEAT Ibiza SC Color Edition

Bunte Burschen mit Exklusivausstattung

[03.02.2009] Auto-News

Der Ibiza SC bekennt Farbe: Ab sofort bietet SEAT den dynamischen Dreitürer zusätzlich als neu konzipierte Color Edition an. Und das gleich in zwei Versionen: als Ibiza SC Color Edition "Lumina Orange" und als Ibiza SC Color Edition "Galia Blau". Die Zusatzbezeichnungen stehen für den Grundton der jeweils serienmäßigen Individuallackierung.

Dach und Außenspiegel des in "Lumina Orange" gehaltenen Ibiza SC sind dabei in "Magico Schwarz" lackiert. Beim Ibiza SC in "Galia Blau" strahlen diese Elemente farblich korrespondierend in "Candy Weiß"; ebenfalls in Weiß lackiert ist in diesem Fall der Frontgrillrahmen. Das Exterieur beider Modelle wird generell mit Features wie 17-Zoll-Leichtmetallrädern (Typ "Saga"), 215er Reifen, elektrisch anklappbaren Außenspiegeln sowie dunkel getönten Fondscheiben (ab der B-Säule) verfeinert.

Die Felgen des Ibiza SC Color Edition "Galia Blau" können auf Wunsch zudem in "Candy Weiß" bestellt werden. Das Thema "Color Edition" prägt auch den Innenraum. Hier sind es die Türverkleidungen, die Umrandungen der Lüftungsöffnungen, die Nähte von Lederlenkrad und Sportsitzen sowie der Lederschaltknauf, die in "Orange" respektive "Blau" die Brücke zur Außenlackierung schlagen. Einen Kontrast bilden das schwarze Kombiinstrument und die in "Carbon Black" ausgeführten Lenkradspeichen.

Beide Versionen der Color Edition basieren auf dem SEAT Ibiza SC Sport. Hier wie dort ist der Einstiegsmotor ein 63 kW / 85 PS starker Vierventil-Benziner. Color Edition-Preis inklusive ESP, Klimaanlage und Audiosystem mit CD-Player: 15.890 Euro. Alternativ zur Wahl stehen ein weiterer Benziner mit 77 kW / 105 PS (ab 16.690 Euro) und zwei TDI mit 66 kW / 90 PS (ab 18.090 Euro) und 77 kW / 105 PS (ab 18.590 Euro) sowie Dieselpartikelfilter.