Seat Leon Sondermodell "Magma"

So heiß wie ein Vulkan

[10.05.2007] Auto-News

Heiß wie ein Vulkan? Eher exklusiv und sportlich – und das bei einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis: Seat hat dem neuen, brandheißen Leon Sondermodell Magma eine Reihe von Extras spendiert, die in Summe einen Preisvorteil von 1 500 Euro ausmachen. So bietet der Leon Magma beispielsweise neben der serienmäßigen Klimaanlage auch 15 Zoll große Leichtmetallräder mit einer 195/65 R15 Bereifung, Sportsitze und Ledersportlenkrad sowie eine Audio-Anlage mit CD-Laufwerk.
 

Zusätzlich zur umfangreichen Basisausstattung steht eine große Anzahl von zusätzlichen Optionen zur Verfügung, wie die Fahrdynamikregelung ESP, das Traktions-Kontrollsystem TSC mit der elektronischen Schlupfregelung ESR, das Navigationssystem, die Geschwindigkeitsregelanlage oder ein elektrisches Glas-Schiebe-Hubdach.

Das Sondermodell gibt es in allen zwölf Lackierungen der Leon Baureihe sowie der neuen SEAT Farbe Avila Blau, die exklusiv dem Magma vorbehalten ist. Zwei Motorisierungen stehen zur Auswahl. Der kraftvolle 1.6 16V Benziner (77 kW/105 PS, 192 km/h) sowie der durchzugsstarke und wirtschaftliche 1.9 TDI (81 kW/110 PS, 193 km/h). Der Benziner kostet 16 400 Euro, die unverbindliche Preisempfehlung für den TDI liegt bei 18 400 Euro.

13.08.03