Sondermodell: Mitsubishi L200 "Liberty"

Eindrucksvoller Auftritt

[10.05.2007] Auto-News

Der Mitsubishi L200 ist in Deutschland seit 1997 Leader im Segment der Pick up-Fahrzeuge, sein Marktanteil liegt dort momentan bei rund 40 Prozent. Ab sofort soll die Erfolgsstory des beliebten Allradlers von Mitsubishi auch durch das Sondermodell L200 "Liberty" fortgeschrieben werden.

Der eindrucksvolle optische Auftritt des L200 "Liberty", der unter anderem auch mit 18 Zoll Leichtmetallfelgen ausgestattet ist, geht einher mit einer deutlichen Steigerung der Motorleistung. Durch ein Motor Tuning-Kit wird diese von 85 kW/115 PS auf 98 kW/133 PS angehoben. Gleichzeitig erhöht sich
das maximale Drehmoment von 240 Nm/2000 min-1 auf 280 Nm/2300 min-1, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 158 km/h (plus 6 km/h gegenüber Serienmodell).

Neben den bereits genannten Ausstattungsfeatures verfügt der auf dem L200 Magnum mit Doppelkabine (bereits Modelljahr 2004) basierende "Liberty" über:


·     Reifengröße 285 / 55 R 18
·     Nebelscheinwerfer
·     Privacy Glass (hinten seitlich und Heckscheibe),
·     Grünkeil in der Frontschutzscheibe
·     Unterfahrschutz
·     Laderaumwanne
·     Schriftzug "Liberty" für die Heckklappe
·     Edelstahl- Einstiegsleisten vorn und Hinten
·     Radio CD Kombination
·     Leder-Lenkrad und Leder-Schaltknäufe mit silbernen Nähten
·     Cockpitverkleidung in Titan - Optik
·     Funk-Fernbedienung (2 Sender) für die Zentralverriegelung
·     Geänderte Sitzbezüge
·     Fußmatten- Set mit "Liberty" Schriftzug
Die unverbindliche Preisempfehlung für den Mitsubishi L200 Liberty beträgt 29 950 Euro. Damit ergibt sich ein Preisvorteil für den Kunden von bis zu 2 000  Euro.