News-Kategorie Ratgeber Seite 39

ADAC warnt vor Trickbetrügern im Ausland

ADAC warnt vor Trickbetrügern im Ausland

Tankwarte, die beim Geldwechseln tricksen, flinke Taschendiebe sowie Gauner, die Autos aufbrechen und blitzschnell aus-räumen, vermiesen so manchem Urlauber die ersehnte Erholung im Ausland. Damit sich die Reisenden besser schützen können, zeigt der ADAC auf, mit welchen Tricks Ganoven arbeiten und wo Touristen besonders aufpassen müssen. Achtung in den StädtenEin…

Urteil

Urteil

Seit dem 1. Januar 2002 haften Kfz-Händler mindestens ein Jahr lang für Mängel eines verkauften Gebrauchtwagens. Um sich dieser Haftung zu entziehen, versuchen unseriöse Anbieter das Gesetz mit allerlei Tricks zu unterlaufen. Sie bezeichnen die oft noch relativ neuen, hochwertigen Gebrauchtfahrzeuge im Kaufvertrag mit Beschreibungen wie "Fehler in allen…

Verstärkt Scheckbetrug bei Internet-Inseraten

Verstärkt Scheckbetrug bei Internet-Inseraten

Die "Nigeria-Connection" ist wieder verstärkt in Deutschland aktiv. Diesmal sind Anbieter von Gebrauchtwagen im Visier der Betrüger, sowohl Händler als auch Privatleute, die ihre Autos verkaufen.Die Masche der Betrüger: Weniger gefragte Autos (z.B. weiße Farbe, hohe Laufleistung, Fahrzeuge ohne Image) in der Preisklasse zwischen 10.000,- und 20.000,- Euro werden in…

Niederlande und Dänemark am teuersten

Niederlande und Dänemark am teuersten

Nicht nur in Deutschland erreichen die Kraftstoffpreise derzeit Höchstwerte, auch in unseren Nachbarländern müssen Autoreisende für Bleifrei und Diesel immer tiefer in die Tasche greifen. Nach einer aktuellen ADAC-Übersicht sind seit Ostern die Durchschnittspreise bei Eurosuper in den Nachbarländern um bis zu sieben Cent gestiegen. Mit 0,80 Euro pro Liter…

Vignette - Autobahngebühr in Österreich

Vignette - Autobahngebühr in Österreich

Die rubinrote 2004er Jahresvignette für Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen hat ausgedient.

Discounfälle in den frühen Morgenstunden

Discounfälle in den frühen Morgenstunden

Laute Musik, Müdigkeit, Übermut und oftmals ist auch Alkohol im Spiel - jedes Jahr kommen auf der Heimfahrt von der Diskothek Hunderte junger Menschen ums Leben.