News-Kategorie DTM Seite 19

Hankook neuer Serienpartner der DTM

Hankook neuer Serienpartner der DTM

Hankook Tire ist ab sofort exklusiver Reifenausrüster der DTM. Der kürzlich zwischen dem Reifenhersteller und der DTM-Dachorganisation ITR geschlossene Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von drei Jahren. Er berücksichtigt sowohl das derzeitige bis Ende 2011 gültige, als auch das künftige ab 2012 geltende Reglement und schließt neben der Ausrüstung der…

Ähnliche Karrierewege bei Di Resta & Co.

Ähnliche Karrierewege bei Di Resta & Co.

Sie waren Teamkollegen und Titelrivalen. 2006 kämpfte Sebastian Vettel nicht gegen Teamkollege Mark Webber um die F1-Krone, sondern gegen Teamkollege Paul di Resta um den Titel in der Formel 3 Euro Serie. Letzterer hatte am Ende die Nase vorne. 2010 ist Vettel der jüngste Formel-1-Weltmeister aller Zeiten und Di Resta…

Provisorischer Kalender für 2010

Provisorischer Kalender für 2010

Auch wenn es die Karten schon seit einigen Wochen zu kaufen gibt, müssen sich die Fans der DTM weiterhin auf die endgültigen Termine gedulden. Nun hat die FIA einen Rennkalender für viele internationale Rennserien veröffentlich, in dem natürlich auch die DTM auftaucht. Bisher sind die Termine allerdings noch als provisorisch…

Belastungsprobe für den DTM-Reifen in Dijon

Belastungsprobe für den DTM-Reifen in Dijon

"Für den Reifen bedeutet der Kurs das absolute Extrem im DTM-Kalender: die höchste Durchschnittsgeschwindigkeit aller DTM-Strecken, die raueste Streckenoberfläche und fast nur Rechtskurven mit entsprechend einseitiger Belastung", erklärt Michael Bellmann, Leiter Motorsport bei Dunlop. Insbesondere die letzte Kurve vor Start-und-Ziel hat es in sich: Diese Rechtskurve ist nicht nur…

Bernd Schneider beendet Karriere

Bernd Schneider beendet Karriere

Am Sonntag steigt Bernd Schneider zum letzten Mal als aktiver Rennfahrer in seine Mercedes-Benz C-Klasse. Der 44-Jährige fährt beim DTM-Saisonfinale auf dem Hockenheimring sein letztes Rennen. "Ich war jetzt insgesamt über 30 Jahre als Rennfahrer im Motorsport aktiv und mein Ziel war stets aufzuhören, solange mir der Sport noch Spaß…

Sieger-PK - die Fahrer

Sieger-PK - die Fahrer

Durchaus nicht selten war nach den Hockenheim-Rennen der neuen DTM die Regelung zum Tragen gekommen, wonach im Falle eines Dreifachsiegs auch der beste Vertreter der gegnerischen Marke an der Pressekonferenz teilnimmt. So saßen einst nach dem Mercedes-Heimspiel drei Mercedes-Piloten sowie einsame Verteter von Audi und Opel auf der Bühne. Eine…

Michael Ammermüller im Portrait

Michael Ammermüller im Portrait

Es ging alles ganz schnell. Plötzlich stand er da, vor diesem typisch japanischen Restaurant in Suzuka. Umringt von unzähligen Japanern, jeder bewaffnet mit Fotoapparat, Stift und Autogrammzettel. "Als wir ins Restaurant gingen, waren da ungefähr 100 Leute, die auf Autogramme gewartet haben - und die haben mich alle gekannt und…

Alexandros Margaritis im Interview

Alexandros Margaritis im Interview

Wie hast du bisher die drei Monate seit Saisonende verbracht? Alexandros Margaritis: Man tut das, wozu man im Sommer während der Saison nicht immer Zeit hat. Ich trainiere sehr viel, baue die Fitness weiter auf, unternehme etwas mit Freunden, fahre in Urlaub und verbringe viel Zeit mit meiner Freundin. Inwieweit…

Schneiders Thronfolge

Schneiders Thronfolge

Paul Di Resta ist bescheiden geworden: Sprach der im 2005er-Mercedes zweifellos brillante Schotte bislang vom DTM-Titel als Saisonziel, so würde er sich nun gar mit einem Meisterschaftsrang unter den Top 5 begnügen. Zwar gehört Di Resta mit 25 Punkten theoretisch unverändert zu den Titelkandidaten. Doch in der Praxis darf der…

Frentzens Erbe

Frentzens Erbe

"Wenn man sich zu jung fühlt für die Rente, aber zu alt, um erfolgreich in der Formel 1 zu fahren - und falls die DTM dann noch so eine tolle Serie ist: Warum nicht?", hatte sich Ralf Schumacher im Juli vergangenen Jahres gegenüber dem Nachrichtenmagazin Focus zu möglichen DTM-Ambitionen geäußert.…