News-Kategorie Formel 1 Seite 26

Qualifying

Qualifying

Einen richtigen Krimi boten Lewis Hamilton und Sebastian Vettel im Kampf um die Pole Position in Abu Dhabi. Am Ende sicherte sich Sebastian Vettel seine 14. Pole Position in der Saison 2011 und stellte damit den Rekord von Nigel Mansell ein. Nur einen Wimpernschlag von 15 Hundertstel fehlte Lewis Hamilton…

Button nicht zufrieden mit McLaren

Button nicht zufrieden mit McLaren

McLaren war in Abu Dhabi das Tonangebende Team. Im ersten freien Training setzte Jenson Button sogar die Bestzeit. Doch wenn es darauf ankommt, steht doch Weltmeister Sebastian Vettel auf der Pole. Button selbst sicherte sich die dritte Position und war nicht wirklich zufrieden. "Die Balance war besser, aber nicht perfekt",…

Button Schnellster im 1. Training

Button Schnellster im 1. Training

Das erste Training der Formel 1 in Abu Dhabi ließ darauf hindeuten, dass es am Wochenende wieder einen Zweikampf zwischen McLaren und Red Bull geben dürfte. Zunächst waren es die McLaren, die den Ton angaben, wenn auch nur knapp. Jenson Button setzte in 1:40.263 Minuten die Bestzeit und hatte damit…

2. Training

2. Training

Unter Flutlicht ging das zweite Freie Training in Abu Dhabi zu Ende. Die Bestzeit auf dem Yas Marina Circuit markierte Lewis Hamilton in 1:39.586 Minuten vor seinem McLaren-Teamkollegen Jenson Button und Fernando Alonso, der gegen Ende der Session seinen Boliden gegen die Bande knallte. Damit war für den Ferrari-Piloten das…

Mercedes bindet Rosberg langfristig

Mercedes bindet Rosberg langfristig

Die Spekulationen haben ein Ende: Mercedes GP sicherte sich langfristig die Dienste von Nico Rosberg. Der Deutsche verlängerte seinen noch gültigen Vertrag mit dem Silberpfeil-Team über 2013 hinaus. "Wir sind hoch erfreut, unseren Vertrag mit Nico verlängert zu haben, weil wir wissen, dass er ein Fahrer ist, der Rennen und…

Ferrari stellt Flügelflattern ab

Ferrari stellt Flügelflattern ab

Flexible Frontflügel sind schon lange ein heißes Thema in der Formel 1, doch in Korea und vor allem Indien war nicht wie in den vergangenen Jahren Red Bull Gegenstand der Diskussionen, sondern Ferrari – dessen neuer Frontflügel auf der indischen Strecke wie wild flatterte. Ferrari-Technikchef Pat Fry schob dies einem…

Horner erwartet Vettel 2012 noch besser

Horner erwartet Vettel 2012 noch besser

Red Bull Racing hat sich nicht vorgenommen, die letzten Saisonrennen einfach nur gemütlich mitzunehmen, nachdem Fahrer- und Konstrukteurs-Titel im Sack sind. Dazu sind sie auch mit Blick auf 2012 einfach zu wichtig. "Wir arbeiten mit Hochdruck am Wagen für die nächste Saison: Die letzten Rennen liefern uns wichtige Erkenntnisse, wie…

Ferrari-Bosse bestätigen Massa-Verbleibt 2012

Ferrari-Bosse bestätigen Massa-Verbleibt 2012

Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo und Ferrari-Teamchef Stefano Domenicali haben bestätigt, dass Felipe Massa 2012 weiter für die Scuderia in der Formel 1 fahren wird. In den vergangenen Tagen waren Gerüchte aufgekommen, dass der Brasilianer aufgrund seiner inkonstanten Leistungen in diesem Jahr vor dem Rauswurf stehen könnte und es wurde unter…

Vitaly Petrov

Vitaly Petrov

Was hältst du rückblickend vom ersten Großen Preis von Indien? Vitaly Petrov: Es war sicherlich kein einfaches Wochenende für alle Beteiligten. Es ist eine neue Strecke, mit neuem Asphalt und Kurven, die sicherlich nicht gerade einfach sind. Es war schwierig, das richtige Setup zu finden, aber wir hatten ein starkes…

Briatore

Briatore

Sebastian Vettel wird auch 2012 Weltmeister werden. Dieser Ansicht ist zumindest Flavio Briatore, ehemaliger Teamchef von Renault. Die Dominanz Red Bulls kann laut dem Italiener in absehbarer Zeit nicht gebrochen werden und auch sein Teamkollege Webber ist gegen den Heppenheimer chanchenlos. "Nicht einmal Webber kann ihn noch pushen", sagte Briatore.…