Ssang Yong Korando

Bilder des Ssang Yong Korando

Ansichten des Ssang Yong Korando

Seit 1983 vermarktet der südkoreanische Autohersteller SsangYong den Geländewagen Korando. Ursprünglich war dieses Modell ein Lizenznachbau des Jeep CJ-7 bis zur Markteinführung der zweiten Serie. Diese war nun auch als Fünftürer und Cabrio-Variante erhältlich. Die folgenden Generationen zeichnet sich durch eine weiterhin hohen Geländetauglichkeit aus. Je nach Ausstattungsvariante verfügte der Korander über einen zuschaltbaren Allradantrieb. Die Motorisierungen wurden von SsangYong in Lizenz von Mercedes Benz selbst gefertigt.

Seit 2010 ist die nun fünfte Generation auf dem Markt. Diese Baureihe hat sich mittlerweile zu einem reinen fünftürigen SUV gewandelt und wird nur noch mit einer Motorisierung produziert. Erhältlich ist weiterhin eine geschlossene Karosserievariante und eine Cabrio-Version. Der aktuelle SsanYong Korando ersetzt auf den meisten Märkten das SUV-Modell Actyon, welches dann nur noch in der Pickup-Variante Actyon Sports angeboten wird.