Auto verkaufen
Quelle: dima sidelnikov

Auto verkaufen

Autoverkauf - so wechselt ihr Fahrzeug sicher den Besitzer

[18.06.2015] | gl

Beim privaten Verkauf eines Autos kann man auf vielfältige Dienste zurückgreifen. Neben der konventionellen Anzeige in der Tageszeitung oder in einer Autozeitschrift bieten sich vor allem die zahlreichen Internetprotale an, um Zeit zu sparen und Nerven zu schonen. Bei Anbietern wie AutoScout24 können Sie ihr Fahrzeug innerhalb weniger Minuten kostenlos und unverbindlich einstellen. Anfragen von Interessenten und Kaufangebote gehen Ihnen dann in der Regel per E-Mail oder telefonisch zu.

Achten Sie auf korrekte und umfangreiche Angaben

Bei der inhaltlichen Gestaltung der Anzeige sollten Sie umfangreiche und vor allem wahrhetsgemäße Angaben zum Zustand des Fahrzeugs machen und auch auf gegebenenfalls vorhandene Mängel hinweisen. Grundsätzlich gilt: umso detaillierte Ihre Angaben sind, desto weniger Zeit müssen Sie für lästigen Rückfragen opfern. Zudem werden Sie nur von Käufern kontaktiert, die wirklich Interesse an Ihem Auto haben.

Auto bewerten lassen - Marktpreis für Ihren Gebrauchtwagen ermitteln

Um den potentiellen Wert Ihes Autos bestimmen zu können, bietet sich eine Fahrzeugbewertung durch einen Fachmann an. Auch Dienste wie Schwacke oder wirkaufendeinauto bieten eine schnelle Wertermittlung durch Angabe der wichtigsten Eckdaten. Auch hier ist es unerlässlich, korrekte Angaben zum Fahrzeug zu machen. Das bezieht sich vor allem auf Unfallschäden und den Kilometerstand.

Der Kaufvertrag

Sofern Sie sich mit einem Interessenten über den Verkauf des Autos einig geworden sind, sollten Sie diesen durch einen seriösen Kaufvertrag festhalten. Ein solcher enthält alle wichtigen Angaben sowie Mitteilungen an die Kfz Haftpflichtversicherung und an die Kfz Zulassungsstelle. Nähere Angaben und eine Vorlage finden Sie auf unserer Sonderseite zum Kfz-Kaufvertrag.