News-Kategorie Mobilität

Moia - VW will Milliarden mit modernen Mobilitätsdiensteistungen verdienen

Volkswagen will mit dem neuen Tochterunternehmen MOIA zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Modernen Fahrdienstleistungen per App stehen im Fokus von Moia, das seinen Hauptsitz in Berlin haben wird.

Toyota stellt Brennstoffzellen-Patente zur Verfügung

Toyota gilt als Pionier für alternative Antriebstechnologien. Der japanische Autobauer, der bereits mit dem Prius die Massen an umweltfreundliche Antriebstechnik heran führte und mit dem Brennstoffzellen-Autos Mirai gar die „Innovation des Jahrzehnts“ herausbrachte, überraschte Anfang des Jahres mit der Ankündigung, tausende Brennstoffzellen-Patente freigeben zu wollen. Kostenlos. Was erhofft sich Toyota…

Vor- und Nachteile eines Elektroautos

Bei der Wahl eines Autos achten Verbraucher heutzutage vermehrt auf Argumente wie einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und die ökologische Bilanz. Dennoch fristen die besonders umweltfreundlichen Elektroautos hierzulande weiterhin ein Schattendasein. Autofahrer vertrauen noch immer auf klassische Benzin- oder Diesel-Aggregate oder greifen eher zum Hybridfahrzeug. Wir wollen einmal beleuchten, welche Vor- und…

Carsharing - Nischenprodukt oder Heilsbringer?

Carsharing war der Trend der letzten Jahre auf dem deutschen Automarkt. Das flexible Mietkonzept bringt immer mehr Menschen ins Auto und auch die Umweltbelastung wird reduziert. Doch wie sind die Perspektiven der Anbieter nach dem rasanten Erfolg der letzten Jahre und wird das Car-Sharing in Zukunft vielleicht sogar kostenlos möglich…

Bewegung am Fernbusmarkt

Für unter 10 Euro aus dem Rheinland nach Hamburg oder Frankfurt - mit solchen und ähnlichen Kampfpreisen versuchen sich seit zwei Jahren verschiedene Anbieter auf dem Fernbusmarkt gegenseitig zu unterbieten. Ein Preiskampf den nur wenige länger durchhalten können. So verwundert es nicht, dass sich die ersten Player vom Markt verabschieden.…

Lokführerstreik: Fernbusunternehmen und Autovermieter profitieren

Während die Reisenden die Leidtragenden beim Lokführer-Streik sind, gibt es auch Nutznießer der aktuellen Lage: Fernbusunternehmen und Autovermieter verzeichnen eine deutlich steigende Nachfrage.

Mit City2City gibt der erste große Fernbusanbieter auf

Mit City2City hat sich nun der erste große Fernbusanbieter vom deutschen Markt zurückgezogen. Wie das Unternehmen mitteilte, werde man den Betrieb zum 13. Oktober 2014 einstellen.

Car2go weitet Angebot auf Frankfurt aus

Das Carsharing-Angebot Car2go expandiert und wird ab dem 8. September 2014 auch in Frankfurt am Main zur Verfügung stehen. Wie Car2go mitteilte, werden zum Start 250 Smart Fortwo bereitgestellt. Das neue Geschäftsgebiet umfasst eine Fläche von 52 Quadratkilometern und damit weite Teile der Finanzmetropole Frankfurt. Von Riedberg im Norden, bis…

Fernbus und Bahn im Vergleich

Fernbus-Verbindungen sind mittlerweile häufig nicht nur günstiger als vergleichbare Transfers mit der Bahn, sondern können auch bei den Fahrtzeiten immer besser mithalten. Das ist das Ergebnis einer Analyse des Internetprotals fahrtenfuchs.de, das Fahrtzeiten und Preise von 25 exemplarischen Strecken miteinander verglichen hat. Demnach haben die zahlreichen Fernbus-Anbieter Ihren Service in…

Siliziumkarbid-Halbleiter für effizientere Hybridfahrzeuge

Der japanische Automobilhersteller Toyota, stellte kürzlich in Kooperation mit Denso einen neuen Halbleiter aus Siliziumkarbid vor, der Hybridfahrzeuge noch effizienter machen soll.

nächste Seite »