Quelle: VFBV

Handy am Steuer

Bußgeldregelung bei telefonieren am Steuer

[31.10.2015] | gl

In Fast allen europäischen Ländern ist das telefonieren mit dem Handy während des Autofahrens verboten. Auch in Deutschland gilt ein entsprechendes Handyverbot. Der Zweck dieses Verbots ist eindeutig: Durch das telefonieren mit einem Mobilfunktelefon ohne Headset oder Freisprecheinrichtung, oder auch durch das tippen einer SMS, wird der Fahrer zu sehr vom Verkehrsgeschehen ablenkt, so dass die allgemeine Verkehrssicherheit gefährdet wird. Daher ist es auch nicht erlaubt, während der Fahrt Fotos mit der integrierten Kamera zu machen, die Funktion des Diktiergeräts nutzen, oder das Handy als Navigationsgerät verwenden.

Wer gegen dieses Verbot verstößt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Seit dem 1. Mai 2014 droht in einem solchen Fall ein Strafzahlung von 60 Euro sowie einen Punkt in Flensburg. Kommt es beim Telefonieren zu einem Unfall, kann der Fahrer zudem wegen fahrlässiger Körperverletzung bestraft werden.

Auch im Ausland gelten ähnliche Regeln. Besonders unangenehm kann es z.B. in Großbritannien werden, wo beim ersten vergehen 1.000 Euro und beim zweiten 2.000 Euro plus eine Freiheitsstrafe von bis zu 3 Monaten fällig werden.

Gefahr durch Handyspiel „Pokemon Go“

Das Handyspiel Pokemon Go, in dem Nutzer in der realen Welt auf die Jagd nach virtuellen Figuren gehen, ist derzeit in aller Munde. Durch das Spielprinzip werden virtuelle Inhalte über die Smartphone-Kamera und den Bildschirm mit der Realität vermischt, was zu einem neuartigen Spielgefühl führt, das die Massen begeistert. Offenbar wird diese Begeisterung jedoch mehr und mehr zur Gefahr im Straßenverkehr. So wart der ADAC davor, dass sich die Gefahren durch Ablenkung für Autofahrer und Fußgänger zusätzlich verschärfen. In den USA soll es schon zu dramatischen Zwischenfällen gekommen sein, bei denen Autofahrer auf der Autobahn stopten oder gar das Fahrzeug wendeten, um ein virtuelles Monster zu fangen. In diesem Kontext kommt dem Handyverbot am Steuer ein gesteigerte Bedeutung zu.