Audi

Modelle von Audi

Alle Audi-Modelle

Informationen zur Marke Audi

Die Audi AG ist ein deutscher Automobilhersteller, der dem Volkswagen-Konzern angehört. Der Firmensitz ist in Ingolstadt in Bayern. An acht Standorten produziert Audi seine Fahrzeuge. Dazu zählen die beiden deutschen Audi Werke Ingolstadt und Neckarsulm sowie sechs Produktionsstätten in Ungarn, China, Belgien, Indien, Slowakei und Spanien.

Der Markenname entstammt einem Wortspiel zur Umgehung der Namensrechte des ehemaligen Kraftfahrzeugherstellers Horch. Unternehmensgründer August Horch suchte seinerzeit einen Firmennamen und fand diesen in der lateinischen Übersetzung seines Namens: Audi ist der Imperativ Singular von audire (zu Deutsch hören, zuhören) und bedeutet „Hör zu!“ oder eben „Horch!“.

Vier ineinander verschlungene Ringe symbolisieren die spätere Fusion der vier sächsischen Automobilfirmen Audi, DKW, Horch und Wanderer zur Auto Union AG. Die Auto Union AG war mit ihrer Gründung der zweitgrößte Kraftfahrzeugkonzern in Deutschland.

Unter der Regie der Volkswagenwerk AG kam es 1969 zur Fusion zwischen der Auto Union GmbH und der in Neckarsulm ansässigen NSU Motorenwerke AG. Das neue Unternehmen trägt die Bezeichnung Audi NSU Auto Union AG. Im März 1977 rollte der letzte NSU vom Band, fortan wurden nur noch Audi Automobile produziert.