News-Kategorie Wirtschaft

Moia - VW will Milliarden mit modernen Mobilitätsdiensteistungen verdienen

Volkswagen will mit dem neuen Tochterunternehmen MOIA zu einem der drei weltweit führenden Anbieter von Mobilitätsdiensteistungen aufsteigen. Modernen Fahrdienstleistungen per App stehen im Fokus von Moia, das seinen Hauptsitz in Berlin haben wird.

Volkswagen kündigt Großinvestition in den USA an

Die Abgasaffäre des VW-Konzerns zieht weiter seine Kreise. Nachdem europaweit 8,5 Millionen Diesel-Fahrzeuge zurückgerufen wurden, davon 2,4 Millionen in Deutschland, und Strafen in Milliardenhöhe drohen, versucht der neue VW-Chef Matthias Müller die Wogen zu glätten. Zur Eröffnung der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit entschuldigte er sich mit…

Der Abgasskandal und seine Folgen

Der Abgasskandal bei VW hat zu zum Ende der vergangenen Woche erste personelle Folgen gehabt. Alle voran stellte Konzernchef Martin Winterkorn seinen Posten zur Verfügung.

Deutsche Autoindustrie entwickelt sich positiv

Der positive Trend in der deutschen Autobranche ist weiterhin ungebrochen. Nach einer Untersuchung der Unternehmensberatung Arthur D. Little verzeichnen vor allem die Premium-Marken Umsatzzuwächse von bis zu 14,7 Prozent.

Audi weiter auf Wachstumskurs

Audi gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Autobauern. Auf der 126. Ordentlichen Hauptversammlung der Audi AG sprach Audi-Chef Rupert Stadler daher kürzlich selbstbewusst von einer "deutlichen Untermauerung der Technologieführerschaft im Premiumsegment" und verkündete beeindruckende Wachstumszahlen. So steigerte der Audi‑Konzern seine Umsatzerlöse um 7,8 Prozent auf 53.787 Mio. Euro und das…

Milliardenübernahme bei Autozulieferern

Der Getriebehersteller ZF Friedrichshafen übernimmt für rund 9,5 Milliarden Euro den US Konkurrenten TRW Automotive und schwingt sich damit an die Weltspitze der Automobilzulieferindustrie. Das teilten die Unternehmen am Montag den 15.09.14 mit. Die beiden Unternehmen beschäftigen weltweit 138.000 Mitarbeiter und kommen zusammen auf einen Jahresumsatz von über 30 Milliarden…

Fiat fusioniert mit Chrysler

Nach 115 Jahren Unternehmensgeschichte geht eine große italienische Automarke neue Wegen: Fiat schließt sich mit Chrysler zusammen. Infolge der vollständigen Übernahme durch den US-Konzern, genehmigten die Fiat-Aktionäre auf ihrer letzten Hauptversammlung auch einer Umbenennung des Unternehmens: zukünftig heißt die neue Gesellschaft nach niederländischem Recht "Fiat Chrysler Automobiles" (FCA). Es entsteht…

Positive Marktentwicklung bei Nutzfahrzeugen

Nicht nur den Wirtschaftsexperten, sondern auch zahlreichen Händlern und Herstellern bereitete der deutsche Automarkt in den vergangenen Jahren große Sorgen. Doch in diesem Jahr ist der Markt gut gestartet, der allgemeine Ausblick ist positiv. Ergänzend lohnt es sich, einen Blick auf den Nutzfahrzeugmarkt zu werfen. Innerhalb eines gewissen Rahmens kann…

Continental ausgezeichnet

Der Automobilzulieferer Continental wurde im Rahmen des ADAC-Mobilitätspreises "Gelber Engel" für die Entwicklung eines neuartigen Stromspeichers ausgezeichnet. In der Kategorie "Innovation und Umwelt" erreichte Continental mit seiner "Eco-Technologie" den dritten Platz. Mit der "E-Booster" genannten Hochleistungselektronik können Start- Stopp-Systeme noch effizienter und komfortabler ausgelegt werden. Gleichzeitig stellt sie sicher, dass…

Autovermietung Europcar ausgezeichnet

23. November 2010 - Bei den World Travel Awards 2011, die am 11. Januar 2012 in Doha (Qatar) verliehen wurden, wurde der Autovermieter Europcar mit den Awards "Weltweit fuehrender Autovermieter", "Weltweit fuehrendes Unternehmen für gruene Transportloesungen" und "Weltweit fuehrende Autovermietung für Privatkunden" ausgezeichnet. Die World Travel Awards stellen den…