Ford Ka

Bilder des Ford Ka

Ansichten des Ford Ka

Der dreitürige Ford Ka wird seit 1996 produziert und zählt zum Segment der Kleinstwagen. Der Name Autos leitet sich aus dem Altägyptischen ab und bedeutet soviel wie "Seele". Die erste Generation des, je nach Modellvariante zwischen 3,62 und 3,64 Meter langen Wagens, wurde erst nach 12 Jahren durch ein komplett neues Modell abgelöst und zeichnete sich neben einer Vielzahl von Sondermodellen mit unterschiedlichen Ausstattungen vor allem durch das sehr auffällige Design aus, mit dem Ford über ein Dutzend internationaler Preise gewinnen konnte.

Trotz einiger technischer Schwachstellen und wiederkehrenden Modellkrankheiten, wie z.B. Rost im Bereich des Tankdeckels oder Kabelbrüchen im Türschlauch, konnte Ford seine Marktanteile für den relativ günstigen, als Stadt-Zweitwagen konzipierten Ka behaupten.

Ab 2009 wurde die zweite Generation des Ka auf dem Deutschen Markt eingeführt, bei dem das Design des Wagens komplett überarbeitet- und technnisch auf Basis des Fiat Pandas entwickelt wurde. Hauptmerkmal sind dabei die weit herumgezogenen, katzenartigen Scheinwerfer und ähnliche geformte Rückleuchten sowie das damit verbundene sportliche Design des Wagens. Auch bei der Ausstattung bietet der Ka II einige Neuerungen, wie z.B. ein Notbremslicht, das bei einer Vollbremsung automatisch die Warnblinkanlage aktiviert.