Seat Exeo

Bilder des Seat Exeo

Ansichten des Seat Exeo

2009 führte Seat den Mittelklassewagen Exeo ein. Dieses Modell sollte ursprünglich aus der Seat-Studie Bolero hervorgehen. Als technische Basis diente schließlich der Audi A4. Die Modifikationen für den Seat Exeo beschränkten sich auf die Karosserie. Die Produktion findet in der von VW übernommenen Werksanlage im spanischen Martorell statt. Die viertürige Stufenheck-Limousine wurde ein paar Monate nach der Markteinführung um die Kombi-Variante Exeo ST im Modell-Programm erweitert. Ab 2012 sind beide Modelle in einer überarbeiteten Variante erhältlich.

Die fünftürige Kombi-Version Exeo ST Kombi basiert technisch auf dem Audi A4 und wird ebenfalls im spanischen Martorell gefertigt.