Mercedes-Benz 300 SL

Bilder des Mercedes-Benz 300 SL

Ansichten des Mercedes-Benz 300 SL

Der Mercedes 300 SL kam 1954 erstmals als Coupé mit Flügeltüren auf den Markt. Intern wird die Baureihe des Sportwagens als W 198 bezeichnet. Seinen Ursprung hat der Mercedes 300 SL in dem 1952 gleichnamig hergestellten Rennsportwagen Mercedes-Benz W 194, der unerwartet einige Rennerfolge erzielte.

Von der bis 1957 produzierten Coupé-Variante mit Flügeltüren wurden insgesamt 1400 Einheiten produziert, die zum größten Teil ab 1955 in die USA geliefert wurden. Durch die dortigen Kundenwünsche wie mehr Komfort oder als Cabrio-Version produzierte Mercedes-Benz von 1957 bis 1963 den 300 SL als Roadster. Von diesem Modell wurden 1858 Autos hergestellt.